TNC Steckerverbindungen finden vor allem in der kommerziellen Funktechnik Anwendung.

Sie sind bis mehrere GHz einsetzbar. Im Gegensatz zu SMA sind diese Koaxverbinder robuster und daher besser für schwerere Kabel und Antennen geeignet.

Ausserdem sind TNC-Stecker besser für den Ausseneinsatz geeignet als SMA oder BNC.

Im WLAN-Bereich werden oft sog. RP-TNC Verbinder verwendet. steht für Reverse, d.h. dass der Innenleiter eine umgekehrte Polarität hat. Anstelle eines Stiftes findet man einen Kelch und umgekehrt. Dadurch gerät die Bezeichnung Stecker und Buchse etwas durcheinander - üblicherweise bezeichnet man alles, was ein Außengewinde hat als Buchse, alles mit Innengewinde als Stecker, unabhängig davon wie der Innenleiter aussieht.

Viele der hier angebotenen Stecker sind Crimpstecker, d.h. dass die nicht angelötet werden, sondern das Aussengeflecht auf einen Schaft aufgelegt wird, eine Hülse darüber kommt und diese dann mit einer speziellen Crimpzange zugedrückt wird. Der Innenleiter wird i.d.R. immer gelötet.

TNC-Stecker (10 mm Kabel)

TNC-Stecker (10 mm Kabel)
für Kabel: Ecoflex 10 / Aircom Plus
42093 / 7382
In den Korb
!
BNC Buchse - TNC Stecker Adapter

Adapter TNC-Stecker / BNC-Buchse

Anschluss A: TNC Stecker
Anschluss B: BNC Buchse


42060
In den Korb
!