Aircell 5

SSB
40035
2
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

hochflexibles Koaxialkabel 50 Ohm

für den Frequenzbereich bis 10 GHz.

Kenndaten:                                              Download PDF
Durchmesser: 5,0 mm
Impedanz: 50 Ohm
Dämpfung @1GHz/100m: 31,09 dB
max. Frequenz: 10 GHz

Aircell 5 ist ein 5 mm dünnes, flexibles Koaxialkabel für den Frequenzbereich bis 10 GHz.
Die im Verhältnis zum Durchmesser sehr niedrige Dämpfung und die alternative Verwend-
barkeit von RG-58 Standard-Koaxialverbindern machen dieses Kabel nicht nur für Wire-
less-LAN, sondern für viele Anwendungen in der Nachrichtentechnik zur ersten Wahl!

Die relativ geringe Dämpfung von Aircell 5 wird durch ein verlustarmes PE-Compound Di-
elektrikum (LLC) mit einem Gasanteil von über 70% erreicht. Der Werkstoff ist zudem re-
sistent gegen Feuchtigkeit. Der eindrähtige Innenleiter von Aircell 5 wird aus sauerstoffar-
mem Kupfer (OFC) gezogen. Zur Erreichung einer guten Schirmdämpfung bei gleichzeitig
niedrigen Verlusten wird der Außenleiter von Aircell 5 zweilagig aus Kupfer gefertigt: auf
einer dünnen, überlappenden Kupferfolie wird ein Abschirmgeflecht mit einem Bedeck-
ungsgrad von 72% aufgebracht. Die Folie ist auf der Innenseite PE-beschichtet und hier-
durch gegen Rissbildung bei zu kleinem Biegeradius geschützt. Der schwarze PVC-Au-
ßenmantel von Aircell 5 ist UV-stabilisiert.

Ein großer Pluspunkt für Aircell 5 ist die Verwendbarkeit von handelsüblichen Koaxialverbin-
dern: Aircell 5 besitzt den gleichen Außendurchmesser wie das bekannte RG 58 Koaxialka-
bel. Aus diesem Grund können nahezu alle handelsüblichen RG 58-Koaxialverbinder ver-
wendet werden. Aircell 5 ist ein modernes Koaxialkabel für viele Applikationen in der Nach-
richtentechnik: es ist flexibel, dämpfungsarm und störstrahlungssicher