AT-100pro2 / AT-200pro2

LDG
LDGAT
+Versand kg
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
  • Spezifikationen

Automatischer Antennentuner für das schnelle Abstimmen von Antennen im Frequenzbereich von 1,8 bis 54 MHz.

4000 Speicherplätze (2000 je Antenne) für oft genutzte Frequenzen beschleunigen den Abstimmvorgang zusätzlich auf wenigen Sekunden.
Benötigte Stomversorgung: 11 bis 16V DC, max. 500mA. Maße: AT-100pro2 19 x 14 x 5cm,
AT-200pro2: 22 x 15,5 x 5cm, Gewicht 0.8kg. Ein Stromversorgungskabel ist im Lieferumfang enthalten.

Automatische Antennentuner für das Shack, für automatische und sehr schnelle Abstimmung von Antennen im Frequenzbereich von 1.8 bis 54 MHz. Ein Umschalter erlaubt die Wahl von zwei angeschlossenen Antennen. Es gibt zwei verschiedene Modelle mit unerschiedlichem Leistungsbereich, der AT-100pro2 ist bis max. 125W SSB/CW belastbar, der AT-200pro2 bis max. 200W (6m nur bis 100W). Auch für QRP-Freunde sind die Tuner geeignet: der AT-100pro2 arbeitet bereits ab 1W (AT-200pro2 ab 5W). Wie bei solchen Tunern üblich 'merken' sich die Tuner einmal gefundene Einstellungen in bis zu 2000 Speicherplätzen (AT-200pro2 hat 13000 Speicherplätze!), dadurch wird das erneute Abstimmen auf einer Frequenz wesentlich beschleunigt. Ein Frequenzzähler prüft die gerade verwendete Sendefrequenz, sobald Sie auf oder in der Nähe einer bereits früher genutzten Frequenz sind wird auf den Speicher zugegriffen. So wird die Abstimmdauer von max. 6 Sekunden auf 0,2 Sekunden reduziert. Für jeden Antennenanschluß stehen eigene Speicher zur Verfügung!

Störunanfällige und leicht abzulesende LED-Zeilen zeigen Ausgangsleistung und SWR auf einen Blick, mit einer Funktionstaste auf der Frontseite kann man zusätzliche Informationen wie Status und Modus anzeigen lassen.



Bild LDG AT-100pro Rückseite

Nahezu alle Antennen können angepaßt werden: Dipole, Verticals, Inverted-Vee, alle koaxgespeisten Antennen. Mit einem optionalen Balun können auch Langdraht oder paralleldraht gespeiste Antennen abgestimmt werden. Der anpassbare Impedanzbereich beträgt 6 bis 1000 Ω (16 bis 150 Ω auf 6m), 6 bis 4000 Ω mit einem optionalen 4:1 Balun.

Die Bedienung über die Frontplatte ist sehr klar gehalten. Einfach auf 'Tune' drücken während ein Träger ausgesendet wird, und der Tuner stimmt automatisch ab. Für noch komfortablere Bedienung werden Steuerkabel für Icom-Transceiver (alle mit 4-pol. Tunerbuchse) angeboten (Option). Mit diesem Kabel wird das Abstimmen noch einfacher: mit einem einzigen Tastendruck wird der TRx bei kleiner Leistung auf Sendung, das Abstimmen ausgelöst, danach kehrt das Funkgerät in den vorher benutzen Zustand (Leistung, Mode) zurück.

Benötigte Stomversorgung: 11 bis 16V DC, max. 500mA. Maße: AT-100pro2 19 x 14 x 5cm, AT-200pro2: 22 x 15,5 x 5cm, Gewicht 0.8kg. Ein Stromversorgungskabel ist im Lieferumfang enthalten.

Werksgarantie: 12 Monate